Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen sind Bestandteil eines jeden Vertrages zwischen der Aminova S.L., Avda. Cortes Valencianas 58, 46015 Valencia (Valencia), Spanien, vertreten durch deren Geschäftsführer Jarnail Singh Sidhu, geschäftansässig daselbst (im Folgenden: Aminova) und dem Kunden.

(2) Aminova erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Präsentation der Waren insbesondere im Internet stellt noch kein bindendes Angebot der Aminova dar.

(2) Durch Anklicken des Buttons »Jetzt Kaufen« geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

§ 3 Datenschutz

Hinsichtlich des Datenschutzes gilt die Datenschutzerklärung der Aminova.

§ 4 Lieferbedingungen

(1) Die Lieferung erfolgt soweit nicht anders vereinbart ab Lager.

(2) Entstehen der Aminova aufgrund der Angabe einer falschen Lieferadresse oder eines falschen Adressaten zusätzlich Versandkosten, so sind diese Kosten von dem Kunden zu ersetzen, außer er hat die Falschangabe nicht zu vertreten.

§ 5 Zahlungsbedingungen

(1) Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss sofort fällig. Die Zahlung erfolgt per Vorauskasse, nach Rechnungserhalt per Überweisung per Kreditkarte oder per PayPal.

(a) Zahlung per Vorauskasse

Bei einer Bestellung per Vorkasse versenden wir die Artikel sobald die Gesamtsumme auf folgendem Bankkonto eingegangen ist:

Kontoinhaber: AMINOVA
Bank: HypoVereinsbank München
IBAN: DE86700202700666503538
BIC: HYVEDEMMXXX

Kontoinhaber: AMINOVA
Bank: Bank Austria
IBAN: AT471200051574010904
BIC: BKAUATWW

(b) Zahlung per Rechnung

Wir gewähren Ihnen ein Zahlungsziel von 14 Tagen bei der Zahlungsmöglichkeit Rechnung. Sollten Sie nach Ablauf dieser Frist unsere Forderung nicht beglichen haben, übergeben wir die Forderung nach einmaliger Mahnung einem Inkassounternehmen. Da die zusätzlichen Kosten in diesen Fällen erheblich sein können, raten wir dringend den Forderungsbetrag innerhalb der gestellten Fristen zu begleichen. Auch bei der Bestellung per Rechnung wird die bestellte Ware sofort für den Versand vorbereitet.
Das Bankkonto finden Sie auf der beiliegenden Rechnung oder alternativ jederzeit online hier.

(c) Zahlung per Kreditkarte

Sie können per Kreditkarte (Mastercard, VISA, VISA electron sowie Prepaid-Kreditkarten der oben genannten Marken) bezahlen. Die Datenverarbeitung erfolgt über eine gesicherte Verbindung.
Ihre Kreditkarte wird erst mit der Versandfertigstellung des Paketes und der Übergabe an den Transportdienstleister belastet.

(d) Zahlung per PayPal

Bei der Zahlungsart PayPal werden Sie nach dem Bestätigen der Bestellung zu PayPal weitergeleitet und können dort Ihre Zahlung durchführen. Nach erfolgter Zahlung werden Sie in den Shop zurückgeleitet und sehen dort Ihre Bestellbestätigung, die Sie ebenfalls per E-Mail zugesendet bekommen. Auch bei der Zahlung per PayPal wird die bestellte Ware sofort für den Versand vorbereitet.

(2) Alle Preise sind als Endkundenpreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und zuzüglich Versandkosten zu verstehen.

(3) Alle Versandkosten, insbesondere Verpackung, Transportkosten und Zustellungen erfolgen, sofern nicht gesondert etwas anderes vereinbart ist, auf Kosten des Kunden. Alle Preise und Nebenkosten werden nach den bei der Aminova zum Zeitpunkt der Bestellung angewendeten Preislisten berechnet.

(4) Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn die Gegenforderungen unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Aminova.

§ 7 Gewährleistung

Hinsichtlich der Gewährleistung gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

§ 8 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Aminova S.L. c/o CuBuSo B.V., Industriestraat 77, NL-7482 EW Haaksbergen, E-Mail: info@juvel-5.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten an

Aminova S.L.
c/o CuBuSo B.V.
Industriestraat 77
NL-7482 EW Haaksbergen

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn Ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ende der Widerrufsbelehrung

Hier können Sie sich das Muster-Widerrufsformular als PDF herunterladen.

Die gesetzlichen Regelungen sind durch die folgenden Hinweise nicht beeinträchtigt:

Bei Rücksendungen legen Sie am besten eine Kopie des Lieferscheins bei und nennen Sie uns Ihre Bankverbindung, damit wir Ihnen den Betrag unkompliziert und schnell erstatten können. Bitte beachten Sie: Sofern Sie nur einen Teil der gelieferten Ware unversehrt zurücksenden, können sodann ggf. nicht mehr geltende Mengenrabatte von dem zu erstattenden Betrag abgezogen werden. Zur Verdeutlichung: Sofern Sie drei Produkte zum Gesamtpreis von 99,- Euro bestellen und zwei dieser Produkte zurücksenden, so wird das eine einbehaltene Produkt mit dem Einzelpreis von 49,- Euro bewertet. Es erfolgt dann entsprechend eine Erstattung in Höhe von 50,- Euro.

Enthält die Warenlieferung Gratisware, so ist bei Ausübung des Widerrufsrechts auch die Gratisware zurückzusenden. Wird die Gratisware nicht zurückgesendet, wird für die nicht zurückgesendete Gratisware der jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Warenpreis berechnet, als wenn es sich nicht um Gratisware handeln würde.

§ 9 Haftungsbeschränkung

(1) Aminova haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Übergabe und Übereignung der Ware) nur für Schäden, die auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

(2) Die Haftung ist außer bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Übergabe und Übereignung der Ware) auf die bei Vertragsschluss typischer Weise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.

(3) Die Haftungsbegrenzung der Absätze 1 und 2 geltend sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen der Aminova.

(4) Ansprüche für eine Haftung aufgrund des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 10 Schlussbestimmungen

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.

(3) Die Vertragssprache ist deutsch.

Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält noch keine Produkte.

Preise inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Zahlen Sie jetzt auch bequem per Rechnung

(nur innerhalb Deutschlands und Österreichs)

Kostenlose
Bestellhotline

Mehr Infos hier